Der Spielfilm „DEAD MAN WORKING“  mit Stephan Weber, ist am 24. und 25. Juni auf dem Filmfest München zu sehen.

Inhalt:
Jochen Walther scheint auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Investmentbanker angelangt – immerhin konnte er gemeinsam mit seinem Assistenten Tom Slezak gerade den Deal seines Lebens abschließen. Doch noch in der Nacht der Siegesfeier fällt Walther vom Dach der Frankfurter Bankenzentrale. Die Witwe macht seinem Arbeitgeber schwere Vorwürfe, der Börsenkurs des Unternehmens sinkt und sinkt, und in dem Chaos muss Tom Slezak die Wahrheit über den Tod seines Mentors finden. Inszeniert hat diesen Wirtschaftsthriller Marc Bauder, Regisseur des mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilms MASTER OF THE UNIVERSE, der auch hier dem Unfassbaren im Wirklichen nachspürt.

Vorstellungen
Freitag, 24.06.2016, 19:00 Uhr (90 Min.)
Rio 1
Filmteam ist anwesend

Samstag, 25.06.2016, 12:00 Uhr (90 Min.)
City 2
Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Marc Bauder

Zur Homepage des Filmfestes und den Trailer gibt es hier.