• Moritz Vierboom Agentur Schönemann
  • Moritz Vierboom, Agentur Schönemann
  • Moritz Vierboom Agentur Schönemann
  • Moritz Vierboom, Agentur Schönemann
  • Moritz Vierboom, Agentur Schönemann
  • Moritz Vierboom, Agentur Schönemann

Moritz Vierboom

jahrgang | 1983
größe | 1,87
haare | braun
augen | blau-grün-grau
ausbildung | 2003 bis 2007 Studium Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar Wien
sprachen | englisch , portugiesisch (grundkenntnisse), niederländisch (grundkenntnisse)
dialekt | rheinisch, wienerisch
instrumente |  schlagzeug
gesang | tenor
führerschein | PKW
sport |  leichtathletik, snowboard, wellenreiten
wohnen | berlin
wohnmöglichkeiten | köln, wien, frankfurt, hamburg, köln, münchen, stuttgart, zürich, paris, lissabon, mailand, london, new york, los angeles
2016 | „Kosmonautensehnsucht“ gewinnt Preis für besten mittellangen Spielfilm beim „achtung berlin – new berlin film award“
2014 | „Meine Mutter, Kleopatra“ nominiert für den Nestroy
2013 | „Mamma Medea“ nominiert für den Nestroy
Dasha | 2017, intern. Kinofilm, Zak Film Productions, Regie: Jordan Blady
Wenn ich loslasse | 2016 Filmakademie Ludwigsburg, Regie: Anna-Sophia Richard
Gestern | 2016 Kurzfilm, Regie: Moritz Heidelbach
Musikvideo Maxim „Willkommen im Club“ | 2016 EasyDoesIt, Regie: Mario Clement
Kosmonautensehnsucht | 2015 Arbeitsgemeinschaft Kosmos, Regie: Catharina Göldner
Frauenherzen | 2015 Sat.1, Wiedemann & Berg, Regie: Sophie Allet-Coche
die Stille  | 2014 Filmakademie Ludiwgsburg / Ko-Produktion SWR/BR und Arte  Regie: Lily Erlinger
Besondere Schwere der Schuld  | 2014 Eyeworks Germany GmbH, ARD  Regie: Kaspar Heidelbach
Alarm für Cobra 11  | 2012 action concept Film- und Stuntproduktion GmbH  Regie: Kai Meyer-Ricks
Marie Brand…  | 2012 Eyeworks Fiction & Film, ZDF  Regie: Florian Kern
Malum (HR)  | 2012 Kurzfilm ifs Köln  Regie: Felipe Calvo-Montero
Die Reise (HR)  | 2011 Kurzfilm  Regie: Patrick Vollrath
Spitzendeckchen (HR)  | 2011 Kurzfilm  Regie: Dominik Hartl
Wintereinbruch (HR)  | 2011 Kurzfilm  Regie: Kim Frank
Barbara fades away (HR)  | 2010 Musik-Kurzfilm  Regie: Kim Frank
Konstantin  | 2010 Kurzfilm  Regie: Mark Gersthofer
Dissembler  | 2009 Kurzfilm  Regie: Sophie Averkamp, Ann-Kathrin Malessa
Fern und Nah (HR)  | 2009 Kurzfilm  Regie: Jasmina Eleta
Unter Wasser  | 2008 Kurzfilm  Regie: Baris Aladag
Und die Zeit stand still  | 2007 Kurzfilm  Regie: Nikolaus Müller
Ungeduld des Herzens | 2015, 2016 Landestheater Niederösterreich Regie: Thomas Jonigk
Radezkymarsch | 2014 Landestheater Niederösterreich Regie: Philipp Hauß
Krieg & Frieden  | 2014 Burgtheater Wien  Regie: Matthias Hartmann
Meine Mutter Kleopatra  | 2014 Landestheater Niederösterreich  Regie: Róbert Alfödi
Mamma Medea  | 2013 Landestheater Niederösterreich  Regie: Philipp Hauß
Viel Lärm um nichts  | 2013 Landestheater Niederösterreich  Regie: Roland Koch
Das Opfer  | 2012 Garage X  Regie: Philipp Hauß
Peer Gynt  | 2012 Eröffnungskonzert des SHMF / 3Sat  Szenische Konzeption: Klaus Maria Brandauer

2007 – 2012 Ensemblemitglied am Burgtheater Wien 
Life & Times – Episode 3 & 4 | Regie: P. Lisk & K. Cooper
Das blinde Geschehen | Regie: Matthias Hartmann
Heillige Johanna der Schlachthöfe | Regie: Michael Thalheimer
Life and Times – Episode 2 | Regie: P.Lisk & K.Cooper
Krieg & Frieden | Regie: Matthias Hartmann
Antonius & Cleopatra | Regie: Stefan Pucher
Life and Times – Episode 1 | Regie: P.Lisk & K.Cooper
So leben wir & nehmen immer Abschied | Regie: Franz Wittenbrink
Verkauft mir Eure Liebe | Regie: Michael Höppner
Feuerland | Regie: Tina Lanik
Der mystische Grund d.Zivilisation | Regie: Michael Höppner
Das Leben der Boheme | Regie: Phillip Jenkins
Julius Caesar | Regie: Falk Richter
König Lear | Regie: Luc Bondy

Alma | 2007 Kurhaus Semmering  Regie: Paulus Manker
Pah, steck ich doch in ihrem Herzen…  | 2007 Alte Studiobühne  Regie: Michael Höppner
5000 Liebesbriefe  | 2006 Wiener Festwochen  Regie: M.Staub & B.Pulli
Krach in Chiozza | 2006 Schlosstheater Schönbrunn  Regie: Alexander Kubelka
Die Wände  | 2005 Schlosstheater Schönbrunn  Regie: Gustav Rueb
Sommernachtstraum  | 2004 Altaussee  Regie: Klaus Maria Brandauer
nibelungen.heroes  | 2003 Schauspielhaus Köln  Regie: Alexander Brill

Alles Zucker! | seit 2015 Daueraustellung im Technischen Museum Berlin Regie: Harald Krewer
Liebessiech im Gibszimmer | 2015 Brotseiten Regie: Vera Teichmann
Was sie trugen  | 2014 Deutschlandradio Kultur  Regie: Harald Krewer
Einsteins Fragment  | 2011 Deutschlandfunk  Regie: Harald Krewer
Die Sieben Raben  | 2011 ORF  Regie: Harald Krewer
Nachtbilder  | 2011 ORF  Regie: Nikolaus Scholz
Gleichzeit: Studio 5  | 2011 Gleichzeit Verlag  Regie: Nora Hertlein
Gleichzeit: Studio 6/7  | 2011 Gleichzeit Verlag  Regie: Sebastian Fust
Erik Nietzsche – the early years  | 2010 Dor-Film  Regie: Jacob Thuesen
Aufstellungen  | 2010 ORF  Regie: Robert Matejka
Flattergeist  | 2010 ORF  Regie: Alfred Koch
Wallenstein  | 2009 Lübbe-Verlag  Regie: Christian Papke
Tohuwabohu  | 2009 ORF  Regie: Götz Fritsch
Herkunft ist nicht wichtig  | 2009 ORF  Regie: Ursula Scheidle
Showreel
Audio
Vita-PDF