• Florentine Krafft Agentur Schönemann
  • Florentine Krafft Agentur Schönemann
  • Florentine Krafft Agentur Schönemann
  • Florentine Krafft Agentur Schönemann
  • Florentine Krafft Agentur Schönemann
  • Florentine Krafft Agentur Schönemann

Florentine Krafft

jahrgang | 1987
größe | 177 cm

haare | dunkelbraun

augen | braun
ausbildung | 
2008-2011 Zürcher Hochschule der Künste, Bachelor of Arts |
2011-2013 Master of Arts
 | 2012-2013 Städtische Theater Chemnitz, Schauspielstudio
sprachen | englisch, französisch (grundkenntnisse)
dialekte | norddeutsch
sport und tanz | langjährige tanzerfahrung, modern, hip hop, choreographie, fechten, akrobatik
iInstrument | klavier

gesang | mezzosopran / alt
wohnort | karlsruhe

wohnmöglichkeiten | berlin/brandenburg, hamburg, zürich, münchen
2014 | Theater Heute: Nominierung als Nachwuchsschauspielerin der Jahres
2014 |Beste Hauptdarstellerin – Salento Int. Fim Festival für Tempo Girl
2014 |Beste Hauptdarstellerin – Long Island Int. Film Expo für Tempo Girl
2012 | Oprecht -Preis
Tempo Girl (HR) | 2012 Hugofilm Productions | Regie: Dominik Locher
Für Mutti | Kurzfilm | Regie: Flo Baumann
2013 – 2015 Badisches Staatstheater Karlsruhe     
Maienschlager | Rolle: Krista, Regie: Stefan Otteni
Hohe Auflösung |  Rolle: Jelena, Regie: Mina Salehpour
Schatten |  Rolle: Eurydike, Regie: Jan-Phillip Gloger
Die Räuber | Regie: Mina Salehpour
Drei Schwestern | Regie: Anna Bergmann
AUS- das Leben nach dem Spiel (div. Rollen) | Regie: Tobias Rausch
Rio Reiser- König von Deutschland (div. Rollen) | Regie: Dominik Günther
Richtfest (Rolle: Judith) | Regie: Dominique Schnizer
Der einsame Weg (Rolle: Johanna) | Regie: Dominique Schnizer
Ein Sommernachtstraum (Rolle: Helena) | Regie: Daniel Pfluger

2012/13 Theater Chemnitz 
Illustrate Illyria nach? Was ihr wollt (Rolle: Viola) | Regie: Yves Hinrichs
Die Dreigroschenoper (Rolle: Lucy Brown) | Regie: Philip Tiedemann
Aschenbrödel (Rolle: Stiefschwesetr) | Regie: Uli Jäckle
Gespenstersonate (Rolle: Milchmädchen) | Regie: Eva Lange
Tanzen! (Rolle: Inga) | Regie: Alexandra Wilke
Das Weiß an den Rändern der Nacht (Rolle: Toni) | Regie: Alexandra Wilke
Antigone (Rolle: Ismene) | Regie: Enrico Lübbe

Faust 1-6 (Rolle: Helena) | 2012 Theater der Künste Zürich, Theater Chur | Regie: Stefan Müller
Gespräche mit Astronauten (div. Rollen) | 2011 Theater Biel/Solothurn | Regie: Laura Körfer
Der blaue Vogel (Rolle: Die Nacht) | Theater der Künste Zürich | Regie: Christina Friedrich
Enjoy Violence (Rolle: Karoline) | Körber Studio Hamburg, Theater Neumarkt Zürich | Regie: Dominik Locher

Showreel
Vita-PDF