Moritz Vierboom, Stephan Weber, Alex Friedland und Andrei Tacu stehen im Juli und August für die neue Serie „Capelli Code“ in Wallis in der Schweiz vor der Kamera.Regie führt Alex Martin und produziert wird von der  European Star Cinema.

Zum Inhalt:
Der legendäre Polizeipsychologe Frank Capelli (Klaus Maria Brandauer) wünscht sich nichts sehnlicher als ein berufliches Comeback. Er war der König der Profiler, der ultimative Experte für menschliche Abgründe. Seit einem dramatischen Unfall befindet sich der charismatische Querkopf auf dem beruflichen Abstellgleis.
Eine spektakuläre Geiselnahme bietet dem Ausrangierten die heissbegehrte Comeback-Chance und katapultiert ihn in den Strudel eines rätselhaften Verbrechens. Eine deutsche Ministerpräsidentin (Lena Stolze) wird mit ihrer Familie in den Schweizer Alpen als Geisel festgehalten. Der Täter (Hinnerk Schönemann) verlangt die lückenlose Aufklärung um das spurlose Verschwinden seiner grossen Liebe. Und er fordert als Verhandler den ehemaligen Star-Ermittler Frank Capelli. Doch das ungewöhnliche Comeback an der Seite seiner ehemaligen Schülerin (Anja Kling), die jetzt seine Vorgesetzte ist, mutiert zum Albtraum.
Der Fall der vor zwanzig Jahren Verschwundenen ruft alte Dämonen auf den Plan und entpuppt sich als dubioser Verschwörungsskandal, in dessen Mittelpunkt Capelli selbst steht. Will er die Geiseln retten, muss er gegen sich selbst ermitteln und seine dunkelsten Geheimnisse ans Licht bringen…